Veranstaltungen im Markt8

Ein Gepräch zwischen einem Dirigenten und zwei Theologen

Donnerstag, 23.04.2020 , 19:00 Uhr

Wieviel Gemeinsinn steckt in Bachs h-moll-Messe?

Bachs h-Moll-Messe zählt ohne Frage zu den bedeutendsten Werken der europäischen Musikkultur. Sie übt daher eine große Strahlkraft weit über kirchliche Kreise hinaus aus. Dabei ist an diesem Werk nicht zuletzt die Form bemerkenswert: Gerade mal ein Jahrhundert, nachdem der 30-jährige Krieg Europa an den Abgrund gebracht hatte, wirkt Bachs Messe mit evangelischen und katholischen Elementen wie eine Brücke. Daher gibt es an diesem Abend nicht nur eine Einführung in die Messe selbst, sondern auch ein Gespräch zur Aktualität von Bachs Meisterwerk. Wie viel Gemeinsinn steckt noch heute in Bachs h-Moll-Messe?
Gerhard Hess war über 30 Jahre Kirchenmusikdirektor der Ludwigsburger Stadtkirche. Er bringt die h-Moll-Messe
zum wiederholten Mal zur Aufführung, dieses Jahr am 26.4.2020 um 18.00 h in der Friedenskirche. Jörg Maihoff ist
Pastoralreferent und Leiter der katholischen Erwachsenenbildung in Ludwigsburg.
Dr. Martin Wendte ist habilitierter Theologe und evangelischer Citykirchenpfarrer. In Kooperation mit: Katholische Erwachsenenbildung Ludwigsburg
und der evangelischen Citykirche Ludwigsburg.

Hinweise:
Eintritt: 5 €, erm. 3 € nur Abendkasse

Veranstalter:
Citykirche-Ludwigsburg -art-und-weise-

Markt8

Katholische Erwachsenenbildung Ludwigsburg

<< Zurück zur Übersicht